CLR X530 von Lumma Design auf Basis des neuen BMW X5

Lumma Design hat sich mit dem neuen X5 einen wahrhaft dicken Brocken vorgenommen. Dem bayerischen SAV verhilft der schwäbische Veredler außen und innen zu einem individuelleren Auftritt. Bei den Komplettradsätzen lässt LUMMA seinen Kunden die Wahl aus drei 22-Zoll-Möglichkeiten. Alle drei Varianten stattet der Veredler mit Hochleistungsreifen der Dimension 295/30 22 seiner Technologiepartner Toyo oder Yokohama aus.

Einerseits den Radsatz mit der neuen 10×22 Zoll großen Sportfelge „Racing 1“ im Mehrteilerlook mit silbernem oder schwarz-mattem Radstern und hochglanzpoliertem Edelstahlaußenbett sowie dem Schriftzug „Lumma Racing“ auf der Nabenkappe. Das Rad wird es bald auch für alle gängigen SUVs wie VW Touareg, Audi Q7, Porsche Cayenne oder den Mercedes ML geben. Zweite Alternative ist der Radsatz „Racing 2“ mit einteiliger Sportfelge im Y-Design „Lumma Edition“ und Titanmatt-Finish. Und als dritte Möglichkeit offeriert der Tuner den Radsatz „Racing 3“ mit einteiliger Felge im Mehrteilerlook und hochglanzpoliertem Edelstahlaußenbett.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.