Neuzulassungsplus bei den Kleinwagen

Wie schon in den vergangenen Monaten machten im August die kleineren Hersteller die größeren Sprünge. Suzuki (+ 56,1 %), Lada (+ 27,3 %) und Smart (+ 24,6 %) weisen eine deutlich bessere Bilanz auf als im August 2006. Bei den Volumenherstellern konnten neben Mercedes (+ 9,7 %) und BMW (+ 10,5 %) auch Fiat (+ 13,1 %) und Seat (+ 14,1 %) ein kräftiges Plus verbuchen. Großen Zuspruch hatten erneut die Geländewagen (+ 12,4 %). Kleine Fahrzeuge sind ebenfalls weiter auf Wachstumskurs (Minis + 7,1 %). Dagegen waren Modelle der oberen Mittelklasse (- 10,5 %) und der Oberklasse (- 24,0 %) weniger gefragt als vor einem Jahr. Auch die Vans erreichten nicht den Vorjahreswert (- 15,0 %), so das Kraftfahrt-Bundesamt in seiner aktuellen Auswertung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.