Auch Valeo könnte Interesse an Teilen von Siemens VDO haben

Der französische Zulieferer Valeo tritt in Verhandlungen mit der deutschen Firma Leoni, um Teile des Geschäftes zu verkaufen, die nicht (mehr) zum Kerngeschäft gehören. Laut Les Echos könnte Valeo den Verkaufserlös nutzen, um selbst passendere Geschäftszweige zu erwerben, möglicherweise solche, die Continental durch den Kauf von Siemens VDO zugefallen sind.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.