Jaguar-Modelle verlassen die Autofabrik mit korrektem Luftdruck

Pneumatics Components Ltd. (PCL, Sheffield/Großbritannien) ist ein Spezialist für Anlagen zur Regulierung des Reifenluftdrucks. Jetzt hat PCL Equipment an die Jaguar-Fabrik in Birmingham geliefert, mit dem gewährleistet ist, dass die Fahrzeuge mit dem korrekten Reifenluftdruck die Fabrik verlassen. So genannte „D20“-Einheiten geben ein Signal, wenn alle vier Reifen am Fahrzeug den korrekten Luftdruck auf der Montagelinie haben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.