Neue Produktlinie von Scholz heißt M-System KEGA

Wegen der Präsentation des Projektes „Zusatzgeschäft für Auto- und Reifenhandel“ hat die Scholz Regalsysteme GmbH (Hofheim am Taunus) die Standfläche für die IAA im nächsten Monat vergrößert. Mittlerweile ist auch der Produktname eines neuen Systems genehmigt worden: Die Produktlinie ausschließlich zur Vermarktung über den Auto- und Reifenhandel heißt M-System KEGA, als Abkürzung für Regale für Keller und Garagen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.