Infinity von Euro-Tyre

Ganz in der Nähe zur deutschen Grenze in Venlo angesiedelt, war der Reifengroßhändler Euro-Tyre ursprünglich stark auf die Versorgung der deutschen Kundschaft fokussiert. Mittlerweile ist das Unternehmen viel internationaler geworden und mit Pkw-, Lkw-, OTR- und Motorradreifen auch in Ländern wie Frankreich, Spanien, Portugal, Großbritannien und Benelux selbst gut unterwegs. Mittlerweile geraten als neue Märkte die Länder Osteuropas einschließlich der baltischen Staaten ins Blickfeld des Unternehmens.

Im mit durchschnittlich ca. 350.000 Reifen gefüllten Lager sind alle bekannten Marken vertreten, aber auch ausgesuchte exklusiv vertriebene Namen finden sich wie „Infinity“, für diese chinesische Marke fungiert Euro-Tyre jedenfalls im Segment Pkw-Reifen inklusive UHP als Europa-Distributeur.

Im letzten Jahr war Euro-Tyre auch mit dem Winterreifenprogramm von Infinity – die Marke gehört bereits seit vier Jahren zum Portfolio des Großhändlers – gestartet und habe sehr positive Resultate erzielt, erklärt Frank van Leeuwen. Man habe eine Reihe positiver Kommentare von Verbrauchern bekommen, die mal das attraktive Laufflächendesign betreffen, ein andermal heißt es, der Infinity sei leicht zu montieren und nur wenig an Auswuchtgewichten werde benötigt oder der Reifen sei sehr leise. Vor allem: Viele Kunden, die Infinity bereits im letzten Jahr bestellt hatten, kaufen das Produkt erneut.

Euro-Tyre sieht sich aber für das Wintergeschäft auch durch den weiter optimierten Versandservice für ganz Europa gut aufgestellt. Erst kürzlich ist eine zweite Verpackungslinie installiert worden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.