ALMS: Von Kumho zu Dunlop

Vor wenigen Tagen hatte sich Intersport Racing nach acht Rennen von Kumho als Reifenpartner in der American Le Mans Series (ALMS) getrennt. In der Klasse LMP1 war Intersport das einzige von Kumho belieferte Team, wohingegen in der Fahrzeugkategorie LMP2 gleich vier Teams bislang und auch im weiteren Saisonverlauf mit Kumho-Rennreifen beliefert werden. Jetzt hat Intersport für den Rest der Saison (vier Rennen) Dunlop als neuen Lieferanten benannt. Dunlop rüstet bereits zwei Rennautos in der LMP1 aus.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.