„reifen-vor-ort“-Opel bei der Deutschland-Rallye erfolgreich

Markus Fahrner fuhr mit seinem von „reifen-vor-ort“ (bzw. Tyre24) gesponserten Opel Corsa am vergangenen Wochenende auf den ersten Platz in der Wertung der DRM. Dadurch konnte er auch als bester deutscher Fahrer während der Rallye Deutschland in Trier glänzen. Er erreichte Platz 17 im Gesamtklassement und den 4. Rang in der Kategorie Super 1600, obwohl er mit einigen Problemen zu kämpfen hatte.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.