Rial setzt im Wintergeschäft wiederum auf „Riga“ und „Oslo“

Mit den beiden pflegeleichten 5-Speichen-Rädern Riga und Oslo war Rial bereits in die letztjährige Saison gestartet – offensichtlich mit Erfolg, denn beide Typen führen auch jetzt wieder die Rial-Palette für die kalte Jahreszeit an. Das Design „Riga“ – ursprünglich gezielt entwickelt für Audi A4 und A6 sowie TT – ist auch für den Eos und den Passat von VW verfügbar. Die Palette von „Oslo“ mit Anwendungen für fast alle gängigen Pkw und SUVs wurde um die Größe 8,5×18 Zoll nach oben abgerundet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.