World Golf Championships zu Gast im Firestone Country Club

Im August trafen wieder die Top Golfer aus aller Welt aufeinander, um den Ball beim zweiten jährlichen World Golf Championships Bridgestone Invitational im Firestone Country Club in Akron abzuschlagen. Auch 2007 ist Bridgestone der Titelsponsor dieses Tour-Events der Professional Golfers’ Association (PGA), nachdem im vergangenen Jahr eine Vereinbarung über fünf Jahre für das Dach- und Titelsponsoring an das Unternehmen vergeben wurde. Schließlich produziert der Konzern neben Reifen und anderen Gummiprodukten seit 1935 unter anderem auch Golfbälle. Das Golfturnier in Akron wurde 1999 Teil der Golf World Championships, in deren Rahmen die besten Spieler unter unterschiedlichen Wettbewerbsbedingungen an Austragungsorten in der ganzen Welt teilnehmen. Seit Beginn der Serie 1999 haben die World Golf Championships in acht Ländern stattgefunden. Wie schon im vergangenen Jahr, konnte Tiger Woods das Turnier auch in diesem Jahr wieder für sich entscheiden.

Don Padgett, Exekutivdirektor des Bridgestone Invitational, ist erfreut über die Ausrichtung des PGA-Tour-Events durch den Reifenhersteller. Diese Partnerschaft – sagt er – komme den Bridgestone-Reifenmarken, Bridgestone Golf und der PGA-Tour gleichermaßen zugute. Die Präsentation der Top-Produkte mit Weltklasseprofispielern lasse die Zunahme der Wiedererkennung der Marke Bridgestone erwarten und eine Stärkung im internationalen Wettbewerb, glaubt Padgett. Seit 1984 soll das PGA-Tour-Event im Firestone Country Club mehr als 17 Millionen US-Dollar an wohltätige Organisationen in Akron und Umgebung gespendet haben. Mit dem Bridgestone Invitational wird diese Tradition mit der Unterstützung lokaler Wohltätigkeitsorganisationen durch die Northeast Ohio Golf Charities fortgesetzt.

Am Sponsoring des Bridgestone Invitational beteiligt sind die Bridgestone Corporation, Bridgestone Sports Co. Ltd., Bridgestone Golf Inc. und Bridgestone Americas Holding Inc. „Die Möglichkeit, unserem Ziel höchster Qualität gerecht zu werden, besteht beim Bridgestone Invitational im Firestone Country Club in besonderem Maße”, erklärt Mark A. Emkes, Chairman und CEO der Bridgestone Americas Holding Inc. und Bridgestone Firestone North American Tire LLC. „Nicht vielen Firmen ist es vergönnt, das, wofür sie stehen, auf so renommierte Art und Weise zeigen zu dürfen. Hinzu kommt, dass wir mit Bridgestone und Firestone unsere zwei starken Marken gemeinsam auf der Weltbühne präsentieren können. Wir bedanken uns bei der International Federation der PGA Tours und der Stadt Akron, die dies einmal mehr zu einem Event der Weltklasse machen. Wir sind stolz, ein Teil davon zu sein”, so Emkes.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.