Team: Yates geht – Welche Rolle spielt Dr. Simon?

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Der drastisch verjüngte Team-Beirat sollte sich gestern mit der Frage beschäftigen, ob und zu welchen Konditionen Dr. Rainer Simon einen Beratervertrag bekommen sollte. Ob es zu einer Entscheidung gekommen ist, steht zur Stunde noch nicht fest. Da nämlich die Beiratsmitglieder Ehrhardt und Lehmann gefehlt hätten, könnte „unsere Welpenrunde“ – so unser Gewährsmann – die Entscheidung verschoben haben. Abgesichert allerdings ist das Ausscheiden von Earl Hans Yates, bisher bei Team für Einkauf und Marketing zuständig. Yates wechselt dem Vernehmen nach zu einem der führenden Reifenhersteller. Auf Anfrage wurde lediglich auf eine für den weiteren Verlauf des Tages angekündigte Presseerklärung verwiesen. Dass Peter Lüdorf den Beiratsvorsitz übernommen hat, will unserem Gewährsmann erst recht nicht in den Kopf. Der Mann sei intelligent genug, sich nicht so verschleißen zu lassen. Vermutlich aber glaube er noch zu sehr, so wörtlich, “an das Gute im Menschen.”

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.