Auch das noch: Unfreiwillig Reifenfuhre entladen

Ein 53-jähriger Lastwagenfahrer hat unfreiwillig die mit seinem Lastzug transportierte Altreifenfuhre entladen. Wie Frankfurter Neue Presse meldet, ist er mit seinem Fahrzeug vermutlich zu schnell vom Südkreisel der Anschlussstelle Frankfurt Süd auf die B 43 Richtung Flughafen eingebogen, sodass der Anhänger des Zuges ins Schlingern geriet und schließlich umkippte. Dadurch habe sich ein Teil der Ladung selbstständig gemacht und sei auf die Straße und in das angrenzende Waldgebiet gerollt, schreibt das Blatt. Für die Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn für etwa zwei Stunden komplett gesperrt werden, verletzt wurde glücklicherweise anscheinend niemand.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.