Auch die AMI entdeckt das Thema Tuning

Freitag, 20. Juli 2007 | 0 Kommentare
 

Nachdem zur letzten Automechanika die Messeveranstalter das Thema Tuning entdeckt hatten, zieht jetzt auch die Auto Mobil International (5.4. bis 13.

4.2008) nach: In den Fokus der Messe rückt verstärkt das Thema Individualisierung und Veredelung. Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH: „Markttrends zu erkennen und in unser Programm einzubauen, ist unsere Aufgabe als Messegesellschaft.

Deshalb bieten wir der wachsenden Nachfrage nach dem individuellen Fahrzeug und den dazugehörigen Produkten ab 2008 breiten Raum – im Interesse unserer Aussteller und Besucher." Man wolle so insbesondere der Pkw-Industrie Gelegenheit geben, ihr stetig wachsendes Angebot an Sondermodellen, sportlichem Zubehör, Ausstattungen und anderen Individualisierungsmöglichkeiten in Leipzig umfangreich zu präsentieren..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *