Hankook Tire will zur IAA neuen UHP-Reifen vorstellen

Hankook Tire engagiert sich auf der vom 13. bis 23. September in Frankfurt stattfindenden Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) nach 2005 auch 2007 wieder als Aussteller. Da sich die weltgrößte Messe rund um Autos und Zubehör in diesem Jahr neben den unverzichtbaren automobilen Preziosen ebenfalls künftigen Energiespartechnologien widmen wird, will Hankook Tire als einer der wachstumsstärksten Reifenhersteller Europas auf seinem Messestand in Halle 1.2, Stand D11 nicht nur ein brandneues Produkt für das sportliche Pkw-Segment präsentieren, sondern erstmals auch besonders schadstoff- und rollwiderstandsarme Reifen aus europäischer Produktion.

Neben den Autoherstellern seien es vor allem Zulieferer wie Hankook Tire, die die Messe mit ihren innovativen und für den Normalbürger auch erschwinglichen Produkten bereicherten, schreibt das koreanische Unternehmen in einer Veröffentlichung. Ein Beispiel dafür sei ein erstmals in Frankfurt öffentlich gezeigtes neues Produkt im Ultra-High-Performance-Bereich mit zahlreichen interessanten Features, das im Frühjahr 2008 auf den europäischen Markt kommen wird.

Die Messebesucher können sich darüber hinaus ebenfalls über den als besonders umweltschonend eingeführten Hankook Optimo K715 informieren, der seit dem 26. Juni 2007 im neuen ungarischen Hankook-Werk vom Band läuft. Er wurde bereits von der Stiftung Warentest (Reifentest, Ausgabe 3/2007) mit „gut“ bewertet, helfe aufgrund seines bestätigten niedrigen Rollwiderstandes nachweislich Kraftstoff zu sparen und enthalte die wenigsten Schadstoffe aller 29 getesteten Reifenfabrikate.

Damit auch das Auge nicht zu kurz komme, so der Hersteller weiter, werde es auf dem Hankook-Messestand, der gemeinsam mit Technologiepartner Hamann Motorsport betrieben wird, jede Menge hochwertige Ausbaustufen aktueller Automobile zu entdecken geben. Auf mehr als 350 m² werden dabei nahezu alle Fahrzeugkategorien vom Mini bis hin zu Ferrari und Lamborghini abgedeckt sein. „Mit unserem in jeder Hinsicht kompletten Line-up decken wir nicht nur, wie auf unserem Messestand demonstriert, einen sehr breiten Größenbereich über alle Fahrzeugsegmente hinweg ab“, erklärt Hankooks neuer Europachef Jin Seung-Do, „wir liefern auch hervorragende Produkte in allen Kategorien. Vom besonders umweltschonenden Optimo K715 und unserer Runflatbereifungen über den Top-Ganzjahresreifen Centum H720, das komplette Winter-Line-up bis hin zu unserem Flaggschiff S1 evo“, ergänzt Jin, „sind alle unsere Reifen im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet, und zwar mit Bestnoten bei unabhängigen Tests namhafter Automobilfachzeitschriften. Dieser Anspruch wird nicht zuletzt untermauert durch unser neues europäisches Reifenwerk, das gerade seine Produktion aufgenommen hat. Hankook liefert Premiumprodukte für einen Premiummarkt.“

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.