Autoservicepreise stabil

Montag, 16. Juli 2007 | 0 Kommentare
 

Laut dem Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK) sind die Preise im automobilen Service in diesem Jahr bislang stabil geblieben.

Wie der ZDK-Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk sagt, liegen die Veränderungen bei durchschnittlich lediglich 0,6 Prozent. Der statistische Mittelwert einer Werkstattstunde beträgt demnach rund 63 Euro, bei einer Bandbreite je nach Standort und Marke zwischen 45 und 95 Euro. Trotz eines derzeit von teilweise deutlichen Rückgängen gekennzeichneten Automarktes verzeichne der Service seinen Worten zufolge einen Zuwachs von rund zwei Prozent.

Der Kfz-Branchenverband erwartet daher für das Gesamtjahr 2007 einen Serviceumsatz seiner rund 40.000 Mitgliedsbetriebe von knapp 28 Milliarden Euro, was einem Plus von rund 500 Millionen Euro bzw. „gut zwei Prozent“ entspräche.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *