Kasachstan wird Reifenhersteller – Grundsteinlegung

In Kasachstan werden demnächst Reifen gefertigt. Wie lokale Medien berichten, habe Staatspräsident Nursultan Nasarbajew nun den Grundstein für die Fabrik im „Astana Industrial Park“ gelegt. Die staatliche Fabrik in der kasachischen Hauptstadt Astana soll nach Fertigstellung rund vier Millionen Pkw-Reifen fertigen; dafür werden etwa 200 Millionen US-Dollar investiert. Die Mittel werden im Rahmen eines Investitionsprojektes namens „Kazakh Tyres’ Industry Sector Development“ bereitgestellt. In direkter Nachbarschaft zum neuen Reifenwerk baut Nissan derzeit eine Montagefabrik für 30.000 Fahrzeuge jährlich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.