Erfolgreiches „ContiTrainingsCamp“ bei Reifen Stiebling

Montag, 25. Juni 2007 | 0 Kommentare
 
Erfolgreiches „ContiTrainingsCamp“ bei Reifen Stiebling
Erfolgreiches „ContiTrainingsCamp“ bei Reifen Stiebling

An dem von Continental unterstützten „TrainingsCamp“, zu dem Reifen Stiebling in diesem Jahr bereits zum dritten Mal nach Castrop Rauxel eingeladen hatte, haben vergangenes Wochenende 80 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Neben Rekordbundesligaspieler Karl-Heinz („Charly“) Körbel waren auch einige ehemalige Bundesligaprofis wie Norbert Nachtweih, Cezary Tobollik oder Igor Simonov und Uwe Leihfeld in die im Norden des Ruhrgebietes gelegene Stadt gekommen, um mit dem Fußballnachwuchs zu trainieren. „Alle Trainer, die heute hier in Castrop sind, haben zusammen über 1.

500 Bundesligaspiele absolviert“, so Körbel über die vier zweistündigen Trainingseinheiten, bei denen auch der Spaß nicht zu kurz kam. Wurde in den vergangenen beiden Jahren im Stadion am Schloss Strünkede in Herne gekickt, rollte der Ball diesmal auf dem Kunstrasenplatz von Arminia Ickern. Aber es gab noch eine weitere Premiere: Erstmals seit Bestehen der Fußballschule konnten die Eltern in einem Spiel gegen die Ex-Profis die Oberhand behalten und es mit 7:6 für sich entscheiden.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *