US-Ausscheidungsrunde für die DDC-Teilnahme im September

Freitag, 22. Juni 2007 | 0 Kommentare
 

Vom 17. bis zum 21. September wird auf dem Virginia International Raceway eine Ausscheidungsrunde stattfinden, bei der sich herausstellen wird, wer die Vereinigten Staaten beim Finale des nächsten Dunlop Drivers Cup (DDC) im kommenden Jahr vertreten wird.

Die Bewerbungsfrist für einen der Plätze bei der Veranstaltung auf der nordamerikanischen Rennstrecke endet am 15. Juli – bis dahin können US-Bürger, die mindestens 21 Jahre alt und im Besitz eines gültigen Führerscheins sind, noch unter www.dunloptire.

com/driverscup/ ihr Glück versuchen. „Das Schöne am Drivers Cup ist, dass die Teilnehmer von überall her kommen, aber alle eines gemeinsam haben: ein Faible für das Autofahren bzw. das Racing.

Wir bringen sie auf dem Virginia International Raceway zusammen, um ihnen eine einmalige Gelegenheit dafür zu bieten“, so Janice Consolacion, Marketingmanagerin für die Marke Dunlop in Nordamerika. „Wir suchen Leute, die Spaß am Fahren und am Wettbewerb haben. Mit ihnen wollen wir unseren diesjährigen Erfolg beim DDC-Finale im kommenden Jahr, das wieder an einem exotischen, aber noch geheimen Ort stattfinden wird, möglichst wiederholen“, sagt sie.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *