F1-Pilot Robert Kubica überrascht polnische Bridgestone-Arbeiter

Freitag, 22. Juni 2007 | 0 Kommentare
 
Robert Kubica beim Ãœberraschungsbesuch im Werk Poznan
Robert Kubica beim Ãœberraschungsbesuch im Werk Poznan

Die Mitarbeiter der Bridgestone-Reifenfabrik im polnischen Poznan erlebten einen ganz besonderen Tag: Sie erhielten Besuch von Robert Kubica, dem polnischen Fahrer im F1-Team BMW Sauber, der am 10. Juni beim Rennen in Montreal einen Unfall erlitt, welcher jedoch glimpflich für ihn ausging. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *