OE-Geschäft Pkw-Reifen bei Conti neu geordnet

Dr. Andreas Esser, langjähriger Leiter des weltweiten Erstausrüstungsgeschäfts Pkw-Reifen der Continental AG, übernimmt ab 1. Juli dieses Jahres die Leitung der neu gegründeten Geschäftsbereiche Ersatzgeschäft Pkw-Reifen und Ersatzgeschäft Lkw-Reifen Asien mit Sitz in Shanghai. Die Leitung der Pkw-Reifen-Erstausrüstungsaktivitäten übernimmt zum gleichen Termin Nikolai Setzer. Dr. Esser hatte diesen Posten vorher gut sechs Jahre inne, Setzer war bisher für das Erstausrüstungsgeschäft mit Pkw-Reifen in Nord- und Südamerika verantwortlich.

Mit der Gründung der zwei neuen Geschäftsbereiche bündelt Continental die zunehmenden Aktivitäten im Ersatzgeschäft mit Pkw-, Van- und Nfz-Reifen auf dem boomenden asiatischen Markt und zeigt gleichzeitig sein großes Interesse an diesem Kontinent. In seiner neuen Funktion berichtet Dr. Esser (48) an Manfred Wennemer, Vorstandsvorsitzender der Continental AG und Vorstand der Division Pkw-Reifen, als auch an Dr. Hans-Joachim Nikolin, Mitglied des Vorstandes und verantwortlich für die Division Nfz-Reifen. Dr. Esser hat den Bereich Erstausrüstung Pkw-Reifen gut sechs Jahre geleitet, unter seiner Leitung wurde Continental zur Nummer eins in der Erstausrüstung in Europa und Nummer drei in Nordamerika.

Zum 1. Juli übernimmt Nikolai Setzer die Leitung des Erstausrüstungsgeschäfts mit Pkw-Reifen bei Continental in Hannover. Setzer hat in seiner bisherigen Position als Leiter des Key Account Managements im Bereich Erstausrüstung in Europa und Asien sowie danach Nord- und Südamerika in den letzten drei Jahren breite Erfahrung im Geschäft mit den Fahrzeugherstellern gesammelt. „Ich freue mich schon sehr darauf, mit dem hoch motivierten und kompetenten Team unsere Erfolgsgeschichte in der Erstausrüstung fortzuschreiben“, sagt der 36jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.