Wallenwein baut Führung in der DRM weiter aus

Noch nie war die Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM) so spannend wie in diesem Jahr. Die ADAC Saarland Rallye am vergangenen Wochenende schloss dabei nahtlos an der AVD Sachsen Rallye an. Erneut konnten bis zur letzten Sonderprüfung vier Teams um den Sieg mitfahren. Auf dem Zuschauerrundkurs hatten Sandro Wallenwein und Pauli Zeitlhofer am Ende erneut die Nase vorne. Somit baute das Duo vor tausendenden von Zuschauern die Führung in der Deutschen Rallye Meisterschaft aus.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.