Pit-Stop eröffnet die 29. Filiale in Berlin

Pit-Stop, die deutsche Tochtergesellschaft der größten Werkstattkette Europas Kwik-Fit Holdings plc, hat in Berlin eine neue Niederlassung eröffnet. In der insgesamt 29. Filiale in der Hauptstadt wird jetzt geprüft, gewechselt und repariert. Der Bau der neuesten, mit fünf Hebebühnen ausgerüsteten Pit-Stop-Werkstatt, begann im März dieses Jahres. „Vor 36 Jahren haben wir in Berlin unsere erste Filiale eröffnet. Heute verfügen wir allein in Deutschland über 392 Werkstätten und noch in diesem Jahr wollen wir die Vierhunderter-Marke knacken. Dem Team der neuen Filiale wünsche ich für den Start alles Gute und viel Erfolg“, sagt Gerd Hartmann, General Manager bei Pit-Stop.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.