JuniorRacing-Serie startet in Dortmund

An diesem Wochenende gehen die ersten 12- bis 15-jährigen Nachwuchsrennfahrer des bundesweiten JuniorRacing-Wettbewerbs unter Anwesenheit des Ex-Rennfahrers Sven Heidfeld an den Start. Die längste Indoor-Kartbahn der Welt „Highway Kart Racing“ (Baroper Bahnhofstraße 79-85, 44225 Dortmund) ist Austragungsort für diese Nachwuchsförderung. Unterstützt wird JuniorRacing durch die beiden Reifenexperten Bridgestone und First Stop. Beginn der Veranstaltung ist am 16. Juni ab 14 Uhr.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.