Nach dem 24-Stunden-Rennen kommt der 25-Stunden-Rennspaß

Mittwoch, 13. Juni 2007 | 0 Kommentare
 
Auch Reifenhändler haben ihren Spaß am Funcup
Auch Reifenhändler haben ihren Spaß am Funcup

24 Stunden kann jeder, beim Funcup aber dauert der Rennspaß noch einmal eine Stunde länger. Am 7. Juli startet der Uniroyal Funcup zum 25-Stunden-Rennen in Spa Francorchamps.

Bei diesem Rennspektakel werden rund 150 Fahrzeuge erwartet, die Teams dürfen bis zu acht Fahrer pro Wagen nennen. Bei diesem Lauf werden doppelte Punkte vergeben: bei Halbzeit und am Ende des Rennens. Dies könnte eine Vorentscheidung in der Meisterschaft bedeuten.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *