Werkstattausrüstung von Würth und WOW

Die steigenden technischen Anforderungen in Kfz-Werkstätten sowie die kostensenkende Optimierung von Prozessen stehen im Fokus der Adolf Würth GmbH & Co. KG sowie der Würth Online World GmbH (WOW). Um diesen gemeinsamen Anspruch zu unterstreichen werden die beiden Unternehmen ab sofort das bestehende Angebot an Werkstattausrüstung erheblich ausweiten und letztendlich gemeinsam als Komplettanbieter am Markt auftreten. Das bestehende Sortiment wird jetzt um die Bereiche Hebetechnik, Klimaservice, den gesamten Reifenservice, Bremsenprüfstände und die Achsvermessung bis hin zur kompletten CAD-Werkstattplanung erweitert.

Erfahrung hat die Würth-Gruppe im Bereich der Werkstattausrüstung schon über viele Jahre in mehreren europäischen Ländern gesammelt. Der Schritt dies nun auch in Deutschland zu tun, ist eine logische Konsequenz der positiven Entwicklung in diesen Segmenten. Schon heute umfasst das Würth-Sortiment viele Produkte für die Werkstatt wie Lösungen zur Bremsentlüftung, Motorkräne und Bremsflüssigkeitstester etc.

Auch bei Investitionen in Geräte aus den neuen Produktbereichen können die Kunden natürlich auf die verschiedenen Finanzierungslösungen der Würth-Gruppe zugreifen, die auf die jeweilige Situation der einzelnen Werkstatt zugeschnitten sind. Besonders hingewiesen sei auf die „Rückerstattung von Leasingaufwendungen“. Hier bestimmt der Kunde selbst wie hoch seine Rückerstattung durch die Bündelung des eigenen Einkaufsmanagement im C-Teile-Bereich ausfällt. Umfänge bis zu hundert Prozent sind möglich, so dass die neu erworbenen Werkstattausrüstungsgegenstände „keinen müden Cent“ mehr kosten.

Um den speziellen Anforderungen bundesweiter Beratung, Montage sowie eines leistungsfähigen After Sales Service zu begegnen, hat man sich innerhalb der Würth-Gruppe entschieden, alle Aktivitäten im Werkstattausrüstungsbereich in der WOW GmbH zu bündeln und hier gezielt in den weiteren Ausbau von Personalkompetenz und -kapazität zu investieren. Weiterhin wird die WOW GmbH die Aufbau- und Montagearbeiten und Ersteinweisungen durch eigene Servicetechniker übernehmen. Diese Fachleute haben selbstverständlich alle dafür notwendigen Aus- u. Weiterbildungslehrgänge der jeweiligen Lieferanten absolviert. Ferner bietet die WOW GmbH den Kunden einen kompletten After Sales Service von der Telefon-Hotline über die Wartungsarbeiten und wiederkehrenden Sicherheitsüberprüfungen bis hin zur Instandsetzung im Störungsfall. Durch ein heute bereits existierendes, bundesweites Netz von Servicetechnikern ist eine schnelle Verfügbarkeit jederzeit gewährleistet.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.