Carlisle-Fabrik wird geschlossen

Der Spezialreifen- und -räderhersteller Carlisle Tire & Wheel schließt in der zweiten Septemberhälfte die Fabrik in Slinger (Wisconsin), wodurch 105 Jobs verloren gehen werden. Begründet wird die Schließung durch aggressives Verhalten amerikanischer Wettbewerber und eine Flut von billigen Importen. Die Fertigung soll wenigstens teilweise in andere Fabriken verlagert werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.