Wash&Check vor dem Start

Zum Auftakt der diesjährigen Wash&Check-Aktion findet am 14. Juni im Automobilforum – Unter den Linden 21 – in Berlin eine Pressekonferenz statt, auf der es vor allem um die Themenbereiche „Reifensicherheit: Luftdruck, Reifenalter und Profiltiefe“ sowie „CO2 – Reduktionspotentiale in Europa“ geht. Als Referent für die Reifenbranche sitzt Marco Gellings (Technical Customer Unterface Management bei Continental) auf dem Podium, teilt die Initiative Reifen-Sicherheit mit. Reifen-Sicherheitsteams prüfen jeweils freitags und samstags am 15./16. und 22./23. Juni die Reifen der Autofahrer an rund 20 Standorten in den wichtigsten Ballungszentren Deutschlands. Weitere 180 Waschstraßen in ganz Deutschland verteilen Informationen der Initiative Reifen-Sicherheit an ihre Kunden und platzieren Spannbänder und Poster.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.