TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Neue Aufbaumaschine von Marangoni für Ringtread-Runderneuerung

Die Innovation der Ringtread-Runderneuerungstechnologie von Marangoni Retreading Systems lag ursprünglich im Konzept der „Produktionsinsel“ bzw. in dem hoch automatisierten Multifunktions-Bearbeitungszentrum, dem die Materialien und rundzuerneuernden Reifen zugeführt und die fertigen Produkte, das heißt die runderneuerten Reifen, entnommen werden. Nach dem gleichen Konzept ist die neue Generation der Aufbaumaschinen „Ringbuilder“ in der Version 3000 für große Runderneuerungsbetriebe bzw. 2500 für mittelgroße Betriebe entstanden. Auf der vorhergehenden RB 2500 aufbauend, zeichnet sich die RB 3000 jedoch durch einen höheren Automatisierungsgrad und damit durch eine höhere Leistung aus. Die RB ist eine vollautomatische Maschine, die den Bindegummi direkt auf die Karkasse presst, die Krater ausfüllt, den Ring auflegt und korrekt anrollt, womit der Reifen ohne weitere Bearbeitung für die Vulkanisierung bereit steht.

Die RB 3000 verbindet also zwei der kritischsten Phasen der Kaltrunderneuerung, das heißt die Aufbringung des Bindegummis und die Aufbringung des Laufflächenrings. Die Innovation hierbei ist, dass die beiden Schritte gleichzeitig ablaufen, da die Maschine mit einer Doppelspindel ausgerüstet ist. Die Spindeln gestatten die Bearbeitung von jeweils zwei Reifen, wobei sie in einem Winkel von 180 Grad zueinander angeordnet sind und auf der einen Seite der Bindegummi, auf der anderen der Ring angebracht wird. Sämtliche Bearbeitungsvorgänge sind Teil eines voll automatisierten Zyklusses, der eine hohe Produktivität, einen reduzierten Arbeitseinsatz und geringere Produktionszeiten gewährleiste, so Marangoni in einer Veröffentlichung zur Autopromotec in Italien. „Die RB 3000 ist eine Maschine für große Runderneuerungsbetriebe, die sämtliche Vorteile der Ringtread-Technologie im Rahmen der Kaltrunderneuerung voll ausschöpfen möchten, um auf diese Weise Produktionsspitzen von 240 runderneuerten Reifen in einer Acht-Stunden-Schicht zu erreichen. Die ersten RB 3000 wurden bereits in Kanada und in den USA installiert, also auf Märkten, für die große Runderneuerungsbetriebe und eine breite Diffusion der Ringtread-Technologie typisch sind.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.