Bridgestone-Konzern ernennt neue Vizepräsidenten

Die japanische Bridgestone Corp. hat Hideo Hara zum neuen Vizepräsidenten verantwortlich für die Erstausrüstung ernannt. Akira Nozawa wird künftig als Vizepräsident und CFO für die Finanzen sowie für die IT des japanischen Reifenherstellers zuständig sein. Hideki Yokohama wird zum Vizepräsidenten verantwortlich für Qualität ernannt. Hiroshi Yamaguchi wird zum Vizepräsidenten für Sicherheit, Umwelt und Motorsport und Mikio Masunaga Vizepräsident für Reifenforschung und Materialentwicklung. Alle personellen Veränderungen werden zum 1. Juli gültig.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.