Tenneco Erstausrüster beim Auto des Jahres 2007

Tenneco Inc. – Hersteller von Stoßdämpfern der Marke Monroe und Abgassystemen, Katalysatoren und Dieselpartikelfiltern der Marken Gillet und Walker – gehört zu den Ausrüstern des Ford S-Max, dem europäischen Auto des Jahres 2007. Ford hat für die Entwicklung seines aktiven Fahrwerksystems Interactive Vehicle Dynamics Control (IVDC) für den S-Max das permanent elektronisch geregelte Fahrwerk (CES) von Tenneco verwendet. Weiterhin liefert Tenneco das komplette motornahe Abgassystem einschließlich Katalysator und Dieselpartikelfilter für alle Dieselmodelle und das Abgassystems hinter dem Katalysator für die gesamte Modellpalette.

Die Herausforderung für konventionelle Stoßdämpfer bei einem Fahrzeug wie dem Ford S-Max, der Funktionalität mit sportlicher Leistung verbindet, besteht darin, dass sie bei hohem Komfort für ein gutes Handling sorgen müssen. Herkömmliche Stoßdämpfer können auf eine dieser Eigenschaften abgestimmt sein, aber nicht auf beide, so dass stets ein Kompromiss zwischen Komfort und Handling gefunden werden muss. Das CES-System von Tenneco hingegen passt die Dämpfungskräfte kontinuierlich an die Straßenverhältnisse und an die Parameter der Fahrzeugdynamik wie Geschwindigkeit, Kurvenfahrt oder Fahrereingaben an. Das System optimiert insbesondere in kritischen Fahrsituationen die Stabilität und trägt dazu bei, übermäßige Karosseriebewegungen zu vermeiden. Darüber hinaus verringert es die Wirkung von durch die Straße verursachten Vibrationen auf den Fahrer und sorgt damit für mehr Fahrkomfort. Handling und Stabilität des Fahrzeugs werden verbessert, ohne Einbußen beim Komfort zu haben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.