Gesellschafter des Top Service Team tagten

Top Service Team blicke nach 30 Jahren Erfolgsgeschichte optimistisch in die Zukunft – sei jedenfalls der Tenor aller 18 Gesellschafter anlässlich der Jahresversammlung in Berlin gewesen, teilt die Reifenhandelskooperation mit. Vom 10. bis 13. Mai standen außer den Feierlichkeiten zum Jubiläum wichtige Entscheidungen zur strategischen Ausrichtung des Verbunds auf dem Programm.

Die wichtigste Entscheidung betrifft das GVA-Geschäft: Top Service Team plant, die bestehende, branchenorientierte Lösung der Belegbearbeitung im GVA-Geschäft in eine eigenständige Dienstleistungsgesellschaft als neutrales Abrechnungssystem zu überführen. „Diese Systematik steht dann auch anderen Marktteilnehmern zur Nutzung offen, die so ihre Prozesse schneller und effizienter gestalten können und alles aus einer Hand bekommen“, wird Gerd Stubenvoll, Geschäftsführer von Top Service Team, zitiert.

Die Jahresversammlung stand ganz im Zeichen des Jubiläums. „Mit den richtigen Zielen vor Augen und einer 30-jährigen Geschichte im Rücken können, sollen und müssen wir stolz nach vorne schauen“, sagte Beiratsvorsitzender Jürgen Kuhn in seiner Eröffnungsrede. Auch Peter Hülzer, der geschäftsführende Vorsitzende des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V., lobte in seiner Festrede die Arbeit von Top Service Team: „Die Branche braucht Sie dringender denn je.“

Die Top Service Team KG mit Sitz in Rösrath bei Köln ist eine Kooperation von derzeit 18 inhabergeführten und herstellerunabhängigen Reifenfachhandelsunternehmen. Insgesamt verfügt der Verbund über ein flächendeckendes Netz von mehr als 350 Servicestationen in ganz Deutschland und Österreich. Im gerade neu aufgelegten Stationsverzeichnis finde der Kunde auch Betriebe in Ungarn – eine weitere Expansion in Europa stehe bevor, heißt es. Zu den Kunden zählen neben privaten Pkw-Fahrern auch alle namhaften Leasinggesellschaften, renommierte Fuhrparkbetreiber und europaweit tätige Spediteure. Die Top Service Team KG deckt mit seinen Fachbetrieben das gesamte Spektrum des Reifen- und Kfz-Managements ab.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.