Oettinger VW Golf GTI Edition 30

Das Sondermodell VW Golf GTI Edition 30 ist mit 230 PS schon serienmäßig gut motorisiert. Tuner Oettinger, der die Erfolgsgeschichte des GTI im Jahre 1976 durch die Entwicklung des weltweit ersten 16-Ventil-Motors maßgeblich mitschrieb, verschafft dem Besitzer des Sondermodells in zwei Ausbaustufen ein beachtliches Maß an Mehrleistung. 30 Jahre später ist es wieder die Oettinger-Version, die den übrigen Vertretern der Sonderserie mit bis zu 330 PS die Rückleuchten zeigen soll. Die 225/35er-Reifen auf den neuen, sportlich-eleganten RXX-Felgen in 19 Zoll sollen ihren Teil zum Fahrgefühl beitragen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.