Wabco übernimmt Bremsengeschäft von indischem Partner ganz

Das indische Jointventure im Bremsenbereich „Sundaram-Clayton Ltd.“ (Chennai) soll aufgelöst und vollständig von Wabco übernommen werden. Bisherige Wabco-Partner sind der Mischkonzern TVS (40,83 Prozent), der unter anderem auch als Reifenhersteller bekannt ist, und andere (20 Prozent).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.