Hankook legt Quartalszahlen vor

Hankook Tire legte heute den Quartalsbericht vor und konnte demnach den Umsatz in den ersten drei Monaten 2007 um 14,6 Prozent auf 611,7 Mio. Euro steigern. Im UHP-Sektor betrug das Plus 21 Prozent (auf 50,6 Mio. Euro). In Europa legte das Unternehmen überproportional um 23 Prozent zu und erreichte einen Umsatz von 101 Mio. Euro. An außerkoreanische Erstausrüstungskunden wurden Reifen im Wert von knapp 35 Millionen Euro ausgeliefert. Beim Gewinn (operating profit) musste Hankook allerdings einen Rückgang um 7,6 Prozent hinnehmen, was mit den Kosten für den Kapazitätsausbau und die Markenpflege in außerkoreanischen Märkten begründet wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.