Tuning-Kompetenz aus Deutschland und der Schweiz

Mittwoch, 2. Mai 2007 | 0 Kommentare
 
Tuningbegeisterte fanden Gemeinschaftsstand der GDHS und der Premio Tuning Schweiz in Friedrichshafen jede Menge Hilfestellungen für fachgerechtes Fahrzeugveredeln
Tuningbegeisterte fanden Gemeinschaftsstand der GDHS und der Premio Tuning Schweiz in Friedrichshafen jede Menge Hilfestellungen für fachgerechtes Fahrzeugveredeln

Auch Premio Tuning war auf der Tuning World wieder mit dabei. Mit dem bewährten und erfolgreichen Gemeinschaftsstandkonzept präsentierten die Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) aus Köln zusammen mit Premio Tuning Schweiz und drei weiteren Partnern den Messebesuchern ihr aktuellstes Angebot. Der Felgenhersteller ATS stellte etwa einen komplett umgebauten Honda Civic aus.

H&R präsentierte eine Auswahl seiner neuesten Fahrwerke sowie einen rundum veredelten Porsche Turbo Mission 400 Plus und der renommierte Felgenhersteller CMS war mit einem Audi TT auf dem Gemeinschaftsstand der GDHS vertreten. Des Weiteren hatte sich auch der in der Szene bekannte „Doktor Tuning“ auf dem Messestand präsentiert und gab dort Tipps für ein gesetzeskonformes Tuning. Die Premio-Tuning-Partner stellten auch das Standpersonal und berieten Besucher des Messestandes in Friedrichshafen über Reifen, Felgen sowie weitere Tuningprodukte und präsentieren das GDHS-Felgenberatungssystem an vier Computer-Terminals.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *