Marc-Andreas Milius tödlich verunglückt

Marc-Andreas Milius ist am Wochenende bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt. Ein ausscherender Lkw wurde ihm zum Verhängnis. Milius war über Continental und Stinnes Reifendienst zur Ihle AG in Baden-Baden gekommen und dort zuletzt verantwortlich für das Osteuropageschäft. Er hatte aus gesundheitlichen Gründen gerade erst seinen Dienst quittieren und sich auf die Bekämpfung einer schweren Krankheit konzentrieren müssen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.