ETRMA unterzeichnet „European Road Safety Charter“

Der Verband der europäischen Reifenhersteller ETRMA (European Tyre & Rubber Manufacturers Association) hat die „European Road Safety Charter“ unterzeichnet. ETRMA-Präsident Francesco Gori: „Wir haben uns verpflichtet, aktiv zur Verkehrssicherheit und besonders durch die Reifennutzung beizutragen.“ Die „European Road Safety Charter“ ist Bestandteil des ambitionierten Zieles der EU-Kommission, bis zum Jahre 2010 die Anzahl der Straßenverkehrsopfer zu halbieren.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.