Nokian entwickelt sich besser als erwartet

Dienstag, 24. April 2007 | 0 Kommentare
 

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat die eigenen Erwartungen an das Geschäftsergebnis des ersten Quartals übertroffen und wird etwa 200 Millionen Euro (nach 149,4 Mio. im Zeitraum Januar bis März 2006) umsetzen und einen Gewinn (operating profit) von 39 Mio. Euro (nach 13,4 Mio.

) erzielen. Gründe für diese unerwartet gute Entwicklung sind das starke Verkaufswachstum in Russland und der überraschend starke Absatz an Sommerreifen. Die Erwartungen für das gesamte Geschäftsjahr 2007, in dem ein Umsatz in der Größenordnung zwischen 900 Millionen und einer Milliarde Euro prognostiziert wird, werden allerdings nicht revidiert, ist doch traditionell das Ergebnis ganz wesentlich abhängig vom Erfolg der Winterreifenverkäufe.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *