Toyo Tires Partner von „EMMA Racing“

Ziel der Kooperation zwischen dem japanischen Reifenhersteller Toyo Tires und dem Verband EMMA Racing (European Mobile Media Association) ist die Verbesserung der Einbauqualität in den Fahrzeugveredelungsbereichen: Multimedia, mobile Kommunikation und Unterhaltungselektronik. Denn nicht alles, was ein Auto schicker, schöner und technisch attraktiver macht, ist auch sicher. Häufig werden bei der Aufrüstung der Fahrzeuge minderwertige oder sogar technisch nicht zugelassene Produkte verwendet.

EMMA Racing will dieser Handlungsweise entgegenwirken und ein neues Qualitätsverständnis im Bereich Tuning fördern. Das soll auf drei Ebenen erfolgen: der EMMA-Dienstleitung, den EMMA-Events und der EMMA-Academy – alle drei Felder sollen sicherstellen, dass die Faszination am Tuning und die Sicherheit eine Einheit bilden. So bietet z. B. die Academy Aus- und Weiterbildung an, und interessierte Car-Audio-Fans haben die Chance, neueste Entwicklungen aus dem Bereich „Mobile Media“ kennenzulernen.

Gleichzeitig wird Tuning-Begeisterten auf Wettbewerben mit erprobtem Regelwerk die Möglichkeit geboten, ihr Auto von zertifizierten Juroren in den Bereichen handwerkliche Geschicklichkeit, Sicherheit, Design, Soundqualität, SPL-Messung und Slalom bewerten zu lassen. Mit dem eigenen High-Performance-Anspruch findet sich Toyo Tires in dieser Kooperation insbesondere beim hohen Standard im Bereich Qualitätssicherung wieder. Der japanische Reifenhersteller wird dabei von renommierten Branchenpartnern unterstützt: Alpine, Eibach Federn, Dotz und Folia Tec.

Der erste internationale EMMA-Racing-Wettbewerb findet auf der Messe für mobile Elektronik statt: der „Car + Sound“ vom 19. bis zum 22. April 2007 in Sinsheim. Den besonderen Höhepunkt der Messe bildet am 21. April die Wahl zum „EMMA Racing Girl 2007“. Dort wird die Botschafterin des „perfekten Fahrzeugs” in einem Finale gewählt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.