Toyota-Gäste auf der Hannover Messe bei ContiTech

Manfred Wennemer, Vorstandsvorsitzender der Continental AG, empfing gestern Tadashi Arashima, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe, und Keiji Sudo, Präsident von Toyota Deutschland, zu einem Besuch auf dem ContiTech-Stand im Rahmen der Hannover Messe. Im Mittelpunkt des Besuchs standen neue technologische Entwicklungen wie der Keilrippenriemen Conti Unipower Tough Grip, der mit dem „iF material award“ ausgezeichnet worden war. Dieser Antriebsriemen für den Einsatz in Automobilen minimiert in besonderem Maße die Geräuschentwicklung und zeichnet sich durch eine besonders ausgeprägte Dauerhaltbarkeit aus. Außerdem ging es um Oberflächen-Materialien von Benecke-Kaliko und die Kompetenz von ContiTech im Luftfederbereich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.