Nothelle bietet Novedra IX jetzt auch in 20 Zoll

Freitag, 13. April 2007 | 0 Kommentare
 

In diesem Jahr blickt Nothelle auf eine vier Jahrzehnte lange Geschichte auf dem Gebiet der Fahrzeugindividualisierung zurück. Seit 1967 verbindet sich mit dem Namen Nothelle die Leidenschaft für höchste Ingenieurkunst. Die Veredelungsprogramme für Spitzen-Automobile der Marke Audi würden höchsten Ansprüchen gerecht, schreibt die Nothelle GmbH & Co.

KG, und vereinten die gesammelten Erfahrungen aus dem Motorsport mit den traditionellen Nothelle-Werten „Qualität und Exklusivität“. Im Jubiläumsjahr 2007 ist eines der Highlights im Nothelle-Programm das edle Rad Novedra IX, das im vergangenen Herbst präsentiert wurde. Es ist nun in der Dimension 9.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *