US-Reifenhändler unzufrieden mit Continental

Dienstag, 27. März 2007 | 0 Kommentare
 

Einer Umfrage der Gewerkschaft United Steelworkers of America (USW) zufolge, seien etliche nordamerikanische Reifenhändler mit dem deutschen Hersteller der Marken Continental und General unzufrieden. Eine der Hauptbeschwerden, so der USW-Bericht unter dem Titel „Trouble with Tire Dealers“ (Ärger mit Reifenhändlern), sei eine „geringe Nachfrage“ und allgemeine Lieferprobleme. Der Bericht muss im Zusammenhang mit Werksschließungen und Personalabbau der Continental in Nordamerika gesehen werden, gegen die die Gewerkschaft lange vergeblich opponiert hatte.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *