Pirelli auch im asiatischen Motorsport aktiv

Donnerstag, 22. März 2007 | 0 Kommentare
 

Pirelli wird künftig die „Asia Super Car Challenge“ exklusiv mit Reifen versorgen. Wie es dazu in einer Information der Motorsporttochter Pirelli Competizioni heißt, werden alle Fahrzeuge der südasiatischen GT-Serie mit Pirelli PZero-Reifen ausgestattet. Zwischen März und September finden insgesamt zehn Rennen statt, unter anderem auch auf den Formel-1-Rennstrecken in Shanghai (China) und in Sepang (Malaysia).

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *