Pirelli auch im asiatischen Motorsport aktiv

Pirelli wird künftig die „Asia Super Car Challenge“ exklusiv mit Reifen versorgen. Wie es dazu in einer Information der Motorsporttochter Pirelli Competizioni heißt, werden alle Fahrzeuge der südasiatischen GT-Serie mit Pirelli PZero-Reifen ausgestattet. Zwischen März und September finden insgesamt zehn Rennen statt, unter anderem auch auf den Formel-1-Rennstrecken in Shanghai (China) und in Sepang (Malaysia).

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.