Amerikanische Ford-Polizeiautos mit fehlerhaften Stahlfelgen

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) hat veranlasst, dass fast 110.000 Polizeiautos des Ford-Typs „Crown Victoria“ zurückgerufen werden, weil sich bei den montierten Stahlfelgen Risse bilden können, die zu einem plötzlichen Luftdruckverlust bei hohen Geschwindigkeiten führen. Bei zwei Fahrzeugen ist es in der Vergangenheit zu diesem Problem gekommen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.