„Kleber Assistance“ weitet Leistungsportfolio deutlich aus

Der 24-Stunden-Service „Kleber Assistance“ tritt fortan mit deutlich aufgewerteten Leistungen an. Die für den Endverbraucher kostenlose Pannenhilfe ist weiterhin bei einem Reifendefekt zur Stelle, springt darüber hinaus aber auch beim Verlust des Auto- oder Wohnungsschlüssels sowie bei einem unfreiwilligen Stopp mit leerem Tank oder aufgrund von falschem Treibstoff ein. Telefonisch jederzeit abrufbare Wetterinformationen runden den Service ab, der – eine weitere Neuheit – ab sofort auch Käufern von Leicht-Lkw-Pneus offen steht. „Kleber Assistance“ ist eine Initiative, die das zur Michelin-Gruppe zählende Unternehmen bereits 2003 eingeführt hat und die sich seither zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt hat: Mehr als 40.000 Kunden nutzten bis heute dieses außergewöhnliche Angebot und meldeten sich für den europaweit gültigen (in allen Ländern, in denen die grüne Versicherungskarte Gültigkeit besitzt) Service an.

Der Endverbraucher kann diese einzigartige Dienstleistung nach dem Erwerb neuer Kleber-Reifen kostenlos ohne weitere Verpflichtungen in Anspruch nehmen – das Einsenden eines ausgefüllten Anmeldeformulars mit der Kaufbestätigung durch den Händler genügt. Im Mittelpunkt des 24-Stunden-Service, der drei Jahre ab Kaufdatum der Pneus gültig ist, stehen Hilfestellungen im Falle einer Reifenpanne. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Defekt durch einen Anprall, ein Schlagloch oder gar Vandalismus verursacht worden ist. „Kleber Assistance“ stellt innerhalb einer Stunde nach telefonischer Benachrichtigung über die Service-Hotline kompetente Hilfe zur Verfügung – sei es, um das Reserverad zu montieren oder das Fahrzeug zum nächstgelegenen Kleber-Partner abzuschleppen. Selbst die An- und Abfahrtkosten des beauftragten Dienstleisters werden übernommen.

Neu ist: „Kleber Assistance“ übernimmt künftig bei dem Verlust von Auto- oder Wohnungsschlüsseln ebenfalls die Kosten für den Schlüsseldienst vor Ort oder das Abschleppen des betroffenen Fahrzeugs zum nächsten Kleber-Partner. Neu ist ebenfalls: Auch wer mit seinem Automobil ohne Treibstoff ausrollt oder versehentlich falschen Kraftstoff getankt hat, kann fortan auf die Leistung von „Kleber Assistance“ vertrauen. Der 24-Stunden-Service übernimmt europaweit die Pannendienst- und Abschleppkosten zum nächsten Kleber-Partner.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.