Michelin trifft keine Schuld an tödlichem Arbeitsunfall

Dienstag, 6. März 2007 | 0 Kommentare
 

Die Untersuchungen über einen tödlichen Arbeitsunfall in einem US-amerikanischen Reifenwerk Michelins wurden jetzt abgeschlossen. Die verantwortlichen Behörden haben keinen Hinweis auf einen Fehler auf Seiten des Reifenherstellers entdecken können..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *