Kumho beliefert nun auch DaimlerChrysler in Nordamerika

(Akron/Tire Review) Der koreanische Reifenhersteller kann in der Erstausrüstung weiter Fuß fassen. Medienberichten zufolge werde das Unternehmen nun auch Transporterreifen für DaimlerChrysler in Nordamerika liefern. Kumho stattet demzufolge den Transporter Sprinter (Zwillingsbereifung) mit dem „Road Venture KL78“ in 215/85 R16 aus. Dieser Abschluss ist der erste Erstausrüstungsvertrag, den Kumho in Nordamerika mit dem deutsch-amerikanischen Automobilbauer abschließen kann. Erst kürzlich hatte der Reifenhersteller die Ausrüstung der Mercedes A-Klasse in Europa für sich sichern können.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.