„Maxi Traction“ von Firestone für PS-starke Traktoren

Firestone hat den neuen Reifen „Maxi Traction“ für Traktoren über 180 PS herausgebracht und ersetzt damit die bisherige RATDT-Serie (Radial All Traction Deep Tread) durch ein erweitertes Line-up. Der neue Reifen wurde speziell entwickelt, um PS-starke Traktoren mit einer Kombination aus bester Traktion auf dem Feld und exzellentem Fahrkomfort bei hoher Geschwindigkeit auf der Straße auszustatten.

Schon seit vielen Jahren entwickelt sich die Struktur der landwirtschaftlichen Betriebe hin zu zusammenhängenden Wirtschaftsflächen, die sich über große Areale erstrecken. Im Interesse einer optimierten Produktion sind die Landwirte gezwungen, den Einsatz ihrer Maschinen zu maximieren, um in kürzester Zeit die höchste Arbeitseffizienz zu erzielen. Die modernen Traktoren verfügen über bis zu 500 PS bei Geschwindigkeiten bis zu 65 km/h.

Im Jahr 2001 begann Bridgestone mit der Entwicklung einer neuen Generation von technisch verbesserten Reifen der Marke Firestone und reagierte damit auf die wachsende Nachfrage nach Traktoren mit höherer Arbeitseffizienz. Der im spanischen Puente San Miguel produzierte „Maxi Traction“ liefere PS-starken Traktoren jetzt ein ganze Reihe von Vorteilen, teilt der Reifenhersteller mit und nennt: überlegene Traktion auf dem Feld, beste Fahreigenschaften auf der Straße sowie reduzierte Bodenverdichtung. Die Reifenpalette für den schweren Einsatzbereich ist damit bei Firestone vollständig – ebenfalls ein Nutzen für den Endverbraucher.

Mit Stollen, die um zehn Prozent höher ausfallen als bei entsprechenden Produkten der Mitbewerber, und einer um fünf Prozent breiteren Lauffläche soll der „Maxi Traction“ seine besonders starke Traktion im Arbeitseinsatz zeigen. Die „Doppelwinkel“-Technologie – die leitende Stollenkante ist in einem größeren Winkel angeordnet als die ableitende Stollenkante – verleiht dem „Maxi Traction“ eine bessere Laufleistung als dem RATDT. Auch die Bodenverdichtung wird aufgrund der breiteren, flacheren Aufstandsfläche reduziert, die das Gewicht über eine größere Fläche verteilt.

Auf der Straße biete der „Maxi Traction“ selbst bei höherer Geschwindigkeit bemerkenswert weiche und komfortable Fahreigenschaften, so der Anbieter. Die fünf Prozent größere Bodenaufstandsfläche verhindert Rütteln und Vibrationen. Wegen des höheren zulässigen Reifendrucks im schweren Einsatzbereich bietet der „Maxi Traction“ dieselbe Belastungskapazität wie entsprechende Reifen der Mitbewerber, mit denen nur Geschwindigkeiten von 40 bis 50 km/h erreicht werden können.

Die Einführung des „Maxi Traction“ in Europa soll durch eindrucksvolle Werbemotive bei den Händlern unterstützt werden: Wildpferde versinnbildlichen den Reifen „für Traktoren mit hoher Pferdestärke”. Ausgewählte Händler des Firestone Agri Point-Händlernetzes erhalten als Eyecatcher ein Werbedisplay des Reifens sowie Händlerbroschüren und Informationsmaterial für Endverbraucher.

Mit den sechs „Maxi Traction“-Dimensionen, die bei der Einführung im Jahre 2007 zur Verfügung stehen werden, bietet Firestone den Traktorenherstellern und dem Ersatzmarkt eine vollständige Reifenpalette für den schweren Einsatzbereich.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.