Kumho Tire Europe stellt Vertrieb und Marketing neu auf

Mit den Managern Michael Zirnzak und Wolf Fuder stellt der koreanische Reifenhersteller Kumho Tires Vertrieb und Marketing in Deutschland neu auf. Ab dem 1. März 2007 soll der Diplom-Kaufmann Zirnzak als neuer Vertriebsleiter der in Offenbach am Main ansässigen Kumho Tire Europe GmbH für den Ausbau des deutschen Geschäftes in den Vertriebskanälen Reifenhandel und Autohaus sorgen. Wolf Fuder, bereits seit dem 1. Oktober 2006 im Unternehmen, verantworte künftig als Marketingleiter sämtliche Marketingaktivitäten auf dem wichtigen deutschen Markt und wirke zusätzlich an europäischen Marketingprojekten mit, heißt es dazu in einer Veröffentlichung des Herstellers. Ziele seien dabei insbesondere die Steigerung der Markenbekanntheit, die Schärfung des Markenimages sowie die Entwicklung spezieller Marketingprogramme für den Reifenfachhandel.

Michael Zirnzak (46) bringt fast zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung in leitenden Funktionen in seine neue Position mit ein. Zuletzt war er bei der Goodyear-Dunlop-Gruppe als Brand Manager für die Marke Falken und als Verkaufsleiter Süd tätig. Der 31-jährige Diplom-Kaufmann Wolf Fuder kommt ebenfalls aus dem Goodyear-Dunlop-Konzern, wo er von Januar 2001 bis Ende September 2006 verschiedene Positionen insbesondere im Vertrieb Reifenhandel und Autohaus bekleidete, schreibt Kumho weiter. Die Kumho Tire Europe GmbH mit Sitz in Offenbach südlich von Frankfurt steuert die Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Deutschland und Europa.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.