Fulda bringt neuen Standardsommerreifen heraus

Zur Sommersaison 2007 bringt Fulda einen neuen Pkw-Standardsommerreifen auf den Markt, der insbesondere durch seine Kraftstoff sparenden Eigenschaften am Markt überzeugen soll. Der neue „Fulda EcoControl“ erfülle alle Anforderungen, die ein preisbewusster Käufer heute sucht: Sicherheit, Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Bei der Entwicklung des neuen Fulda EcoControl seien besonders die Sicherheit und die wirtschaftlichen Anforderungen der Autofahrer berücksichtigt worden. Dies komme durch den Namen des Reifens zum Ausdruck. Während „Eco“ die ökonomischen Vorteile unterstreiche, soll „Control“ auf die Sicherheitsmerkmale hinweisen. Die neue asymmetrische Profilgestaltung biete dabei einen Leistungsvorteil. Und die neuartige Silica-Laufflächenmischung maximiere die Haftung, reduziere den Kraftstoffverbrauch und steigere die Laufleistung erheblich.

Die Sicherheit steht für die meisten Fahrer kleiner- und mittelgroßer Fahrzeuge beim Reifenkauf im Mittelpunkt. Sie erwarten einen Reifen, auf den sie sich verlassen können, insbesondere in Notsituationen, wie beim Bremsen vor einem Hindernis. Der neue Fulda EcoControl sei für maximale Haftung besonders auf nassen Straßen optimiert worden. Die Leistung eines Reifens auf nasser Fahrbahn wird wesentlich durch die Laufflächenmischung und deren Fähigkeit, sich an die Straßenoberfläche anzupassen, beeinflusst. Mit seiner neu entwickelten Nässe freundlichen Silica-Laufflächenmischung maximiere der Fulda EcoControl die Reifen-Fahrbahn-Kontaktfläche und biete eine exzellente Bodenhaftung, schreibt Fulda weiter.

Die nässefreundliche Laufflächenmischung des EcoControl sei in der Lage, eine große Energiemenge bei hohen Frequenzen, insbesondere beim Bremsen, zu absorbieren. Daher biete sie ausgezeichnete Haftung und kürzere Bremswege, besonders auf nassen Straßen. Außerdem sollen die zahlreichen radialen Profilrillen für die nötige Traktion beim Fahren und Bremsen auf nassen Fahrbahnoberflächen sorgen. Die hohe Zahl an Greifkanten erzeuge einen wirksamen Paddeleffekt. Durch diesen Effekt könne der Fulda EcoControl besser in die Straßenoberfläche „greifen“ und den Bremsweg verkürzen.

Im Vergleich zum Vorgängermodell sei die Karkassenkontur des EcoControl weiter optimiert worden. Die neue, flachere Reifenkontur und die breitere Lauffläche sorgten für eine gleichmäßigere Druckverteilung. Dadurch werde der EcoControl gleichmäßiger abgenutzt und erziele eine höhere Laufleistung. Darüber hinaus wurde die Profiltiefe beim Fulda EcoControl um rund zehn Prozent vergrößert. Gleichzeitig verringere die neue Silica-Laufflächenmischung die innere Molekularreibung und die Wärmeerzeugung. So werde die Abnutzung reduziert. Durch das tiefere Profil in Verbindung mit der neuen Laufflächenmischung entstehe jetzt ein verschleißfesterer Laufstreifen, der eine höhere Laufleistung erzielt. Interne Laufleistungstests haben ergeben, dass der EcoControl eine bessere Laufleistung aufweise als seine Hauptwettbewerber. Der Vorteil zugunsten des EcoControl liege hier bei zwölf bis 19 Prozent. Für die Gesamtwartungskosten des Fahrzeugs entstehe dadurch ein erhebliches Einsparpotenzial.

Um einen maximalen Reifenfahrbahnkontakt auf nassen Straßen zu gewährleisten, sei die Lauffläche des Fulda EcoControl ebenfalls für den Aquaplaningschutz optimiert worden. Das asymmetrische Laufflächenprofil des Fulda EcoControl biete hervorragenden Schutz vor Aquaplaning. Große, umlaufende und radiale Profilrillen sorgten für wirksame Wasserableitung aus der Aufstandsfläche. Auf der Reifeninnenseite maximiere ein offeneres Laufflächenprofil mit breiten Rillen die Wasserableitung. Neben Sicherheit und Wirtschaftlichkeit verlangen Autofahrer Reifen mit geringem Abrollgeräusch. Der neue Fulda EcoControl ist ein geräuscharmer Reifen, der komfortables Fahren ermögliche.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.